ECMA Alumni-Konzert: Simply Quartet

30. Mai 2021
in der Reitschule Grafenegg

Einfach Quartett spielen! Das junge Simply Quartet hat es sich zum Ziel gesetzt, nicht viel Aufhebens um sich selbst zu machen, sondern sein gesamtes Können in den Dienst einer der intensivsten Musikgattungen zu stellen. 2008 in Shanghai gegründet, ist das Ensemble derzeit in Wien beheimatet, studiert an der mdw und feiert international Erfolge. In Grafenegg gastierten die vier Musikerinnen und Musiker mit zwei schicksalshaften Spätwerken bedeutender Komponisten: Als Beethoven sein Opus 131 schrieb, war er schon von Krankheit gezeichnet; Bartók wiederum verabschiedete sich mit seinem sechsten Streichquartett aus der europäischen Heimat in die Ungewissheit des amerikanischen Exils.


Programm

Streichquartett Nr. 6
Béla Bartók

Streichquartett cis-Moll op. 131
Ludwig van Beethoven

Moderation: Harald Haslmayr


Mitwirkende

Simply Quartet: Danfeng Shen (Violine), Antonia Rankersberger (Violine), Xiang Lyu (Viola), Ivan Valentin Hollup Roald (Cello).


Weitere Informationen

Weitere Informationen auf der Website von GrafeneggZur Website des Simply Quartet.