Gran Partita mit Wenzel Fuchs

Studierende der mdw unter der musikalischen Leitung von Wenzel Fuchs


Am 13. Juni 2018 präsentierten Studierende der mdw gemeinsam mit Wenzel Fuchs und Gottfried Pokorny, Professor für Bläserkammermusik an der mdw, Werke für Bläserensemble von Wolfgang Amadeus Mozart und František Krommer.

Die musikalische Leitung lag in den Händen von Wenzel Fuchs, dem ersten Soloklarinettisten der Berliner Philharmoniker. Das Konzert aus dem Gläsernen Saal des Musikvereins wurde per Livestream in der Mediathek übertragen.


Programm & Besetzung
 

František Krommer: Oktett Partita F-Dur op. 57

  • Allegro vivace
  • Menuetto: Presto
  • Adagio – Andante cantabile
  • Alla polacca

Ines Galler und Isabella Schwarz, Oboe
Wenzel Fuchs und Anna Niedermühlbichler, Klarinette
Oliver Molnárund Katharina Zeller, Horn
Gottfried J. Pokorny und Panna Vertesi, Fagott
Johannes Eder, Kontrabass


Pause


W.A. Mozart: Serenade Nr. 10 B-Dur KV 361 "Gran Partita"

  • Largo – Allegro Molto
  • Menuetto – Trio I–II
  • Adagio
  • Menuetto (Allegretto) Trio I–II
  • Romanze (Adagio – Allegretto – Adagio)
  • Thema (Andante) mit Variationen
  • Finale (Molto Allegro)

Ines Galler und Isabella Schwarz, Oboe
Wenzel Fuchs und Ramona Katzenberger, Klarinette
Sabrina Reheis und Anna Niedermühlbichler, Bassetthorn
Oliver Molnár, Peter Lengyelvári, Thomas Steinwender und Katharina Zeller, Horn
Gottfried J. Pokorny und Panna Vertesi, Fagott
Johannes Eder, Kontrabass