Webern Symphonie Orchester dirigiert von Franz Welser-Möst

Live aus dem Großen Saal des Musikvereins


Nach dem erfolgreichen Konzert unter der Leitung von mdw-Absolvent Zubin Mehta im Dezember 2016 ist das Webern Symphonie Orchester, das Orchester mit Studierenden der mdw, auch im Jubiläumsjahr 2017 wieder zu Gast im Wiener Musikverein.

Einer der bedeutendsten Dirigenten unserer Zeit, Franz Welser-Möst, leitete dieses Mal das Orchester. Der ehemalige Generalmusikdirektor der Wiener Staatsoper ist seit 2002 Chefdirigent des Cleveland Orchestra. Auf dem Programm standen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Arnold Schönberg und Ottorino Respighi.


Programm

  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Symphonie Nr. 4, A-Dur, op. 90, "Italienische"
  • Arnold Schönberg: Verklärte Nacht, op. 4
  • Ottorino Respighi: Pini di Roma. Symphonische Dichtung


Weitere Informationen über das Konzert finden Sie hier: